FAQ zum Praktikum

Seiteninhalt

Kann ich das Praktikum auch im Ausland absolvieren?

Ja, natürlich. Ein Praktikum im Ausland hat den Vorteil, dass Sie nicht nur Ihr Fachwissen praktisch anwenden können, sondern auch Ihre Sprachkenntnisse ausbauen und einen Einblick in die internationale Museumslandschaft bekommen.

Muss ich das Praktikum in einem Museum absolvieren?

Das Praktikum sollte bevorzugt in einem Museum absolviert werden. Jedoch eignen sich auch andere verwandte Kultureinrichtungen wie Denkmalämter, Archive, Galerien, Gärten- und Schlösserverwaltungen sowie Organisationen, die die Interessen von Museen vertreten. Wenn das Vorpraktikum nicht in einem Museum gemacht wurde, sollte das jedoch beim Fachpraktikum der Fall sein.

Kann ich das Praktikum verlängern?

Das können Sie tun. Aber Sie sollten bedenken, dass in diese Zeit bereits die Vorbereitung für die Bachelorarbeit fällt. Dazu gehören: Antrag stellen, Betreuer bzw. Betreuerin suchen, Thema eingrenzen.

Was bringt mir das Praktikum?

Während eines Praktikums können Sie theoretisch erworbenes Wissen praktisch erproben. Im idealen Fall stellen Sie dadurch fest, welchen Weg Sie nach dem Abschluss Ihres Studiums einschlagen möchten. Während der praktischen Arbeit ergibt sich außerdem meistens ein spannendes Thema für die Bachelorarbeit.

Kann mir der Studiengang eine Praktikumsstelle vermitteln?

Die Praktikumsstelle sucht sich der oder die Studierende in aller Regel selbst. Mögliche Einrichtungen finden Sie unter Praktikumssuche.

Brauche ich eine Haftpflichtversicherung?

Um eine Haftpflichtversicherung für etwaige Schäden müssen Sie sich ggf. selbst kümmern. Die Hochschule schließt für Sie keine Versicherung ab.