SAWA Museum Academy 2017/2018

Das 11-Tage-Programm wird in Sharjah, in den Vereinigte Arabische Emiraten vom 16. bis 26. September 2018 und Mai 2019 in Berlin stattfinden.

Die SAWA-Museum-Akademie (SAWA ist das arabische Wort für "zusammen") ist konzipiert als einführendes Berufsqualifikation-Programm für diejenigen, die mehr über die vielfältigen Einsatzgebiete erfahren möchten, die Museen abdecken. Der Name soll die Struktur des akademischen Programms darstellen.

Das Programm ist eine multikulturelle Lernumgebung für arabische und deutsche Studierende. Sie sollen Lernerfahrungen und innovative Ansätze und Methoden in der multikulturellen Museologie teilen. Das Ziel ist es, ein Bewusstsein für die grundlegende Fähigkeiten im multikulturellen Museumsmanagement mit seinen zugehörigen Spezialgebieten zu erlangen.

SAWA ist eine Kooperation von HTW Berlin, Staatliche Museen Berlin / Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Sharjah Museums Department und Goethe-Institut Golf-Region.

Die Anmeldefrist ist der 13. Mai 2018.

Hier findet ihr weitere Informationen und das Anmeldeformular.

Für alle Interessierten: Dieser Kurzfilm gibt einen ersten Eindruck zum SAWA Project.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Gundula Avenarius gerne zur Verfügung.