Karriere

Das Bachelorstudium der Museumskunde bietet eine hervorragende Grundlage für alle, die sich für die Arbeit der Museen als Bewahrer des kulturellen Erbes und der Verbindungen zu den Menschen von heute interessieren. Werdegänge im  Kulturbetrieb sind heute ebenso individuell wie spannend. Voraussetzungen sind Offenheit und Neugierde.

Für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Museumskunde bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten entweder des direkten Einstiegs in die Berufswelt oder der Spezialisierung durch ein weiteres Master- oder Bachelorstudium. Aber auch der umgekehrte Weg, erst das Studium in einer bestimmten Fachrichtung und dann der Museumskunde, sind möglich.

Sehr unterschiedlich können die Einsatzfelder von Museologen und Museologinnen ausfallen: vom Sammlungsverwalter bis zur Allrounderin — je nach Größe und Struktur der Häuser.