Aktuelle Jobangebote

Einrichtung:KULTUREVALUATION Wegner
Kontakt:

Dr. Nora Wegner
Kreativpark Karlsruhe
Alter Schlachthof 3
76131 Karlsruhe
Tel. +49 (0)721 66 499 741

wegner@kulturevaluation-wegner.de

www.kulturevaluation-wegner.de

Bewerbungsschluss:18.02.2019
Einrichtung:Max Planck Gesellschaft - Büro Berlin - Abteilung "Kommunikation"
Kontakt:

www.mpg.de (Online Bewerbung!)

Bewerbungsschluss:10.02.2019
Einrichtung:Staatliche Museen zu Berlin
Abteilung Bildung/Kommunikation
Bildungszentrum "Haus Bastian"
Kontakt:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Personalabteilung
Sachgebiet | 1b
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785

Kennziffer: SMB-GD-4-2019

Fragen zum Aufgabengebiet:
Frau Kropff
Tel. +49 (0)30 266 42 2200

Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Frau Pohl
Tel. +49 (0)30 266 41 1620

Bewerbungsschluss:06.02.2019
Einrichtung:Staatliche Museen zu Berlin
Abteilung Bildung/Kommunikation
Bildungszentrum "Haus Bastian"
Kontakt:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Personalabteilung
Sachgebiet | 1b
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785

Kennziffer: SMB-GD-55-2018

Fragen zum Aufgabengebiet:
Frau Kropff
Tel. +49 (0)30 266 42 2200

Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Frau Pohl
Tel. +49 (0)30 266 41 1620

Bewerbungsschluss:04.02.2019

Freie Projektmitarbeiter*in für Digitalisierungsprojekt [INFO]

Einrichtung:Archiv und Museen Tempelhof-Schöneberg
Kontakt:

Marie Becker
Archiv der Museen Tempelhof-Schöneberg

archiv@ba-ts.berlin.de

+49 30 902 77 62 14

Beschreibung:

siehe unten

Im Rahmen des Förderprogramms der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin wird das Archiv der Museen Tempelhof-Schöneberg zwischen März und Dezember 2019 6000 Negative aus der Sammlung Jürgen Henschel digitalisieren und erschließen lassen sowie anschließend der Öffentlichkeit zugänglich machen. Jürgen Henschel war Kommunist und Fotograf des Presseorgans der Sozialistischen Einheitspartei Westberlin „Die Wahrheit“. Zwischen den 1950er und 1990er Jahren führten ihn seine fotografischen Streifzüge auch nach Schöneberg. Die aus der Sammlung ausgewählten 6000 Negative umfassen die Zeit zwischen Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre, in der die Hausbesetzerszene und der Protest gegen die Wohnungspolitik in vielen West-Berliner Bezirken einen Höhepunkt erreichten. 

Für das Projekt suchen wir zwei erfahrene Mitarbeiter_innen, die bereits in ähnlichen Projekten mitgewirkt haben. Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Planung, Koordination und Umsetzung des Projektes sowie Recherchen zur Hausbesetzerszene in Schöneberg.

Interessierte können Ihre Unterlagen (Zeugnisse, ggf. Referenzen) bis zum 3.2. gerne an die folgende Adresse schicken: archiv@ba-ts.berlin.de 

Einrichtung:Draiflessen Collection Mettingen
Kontakt:

Sandra Bieler
Sammlungsmanagerin

sandra.bieler@draiflessen.com

www.draiflessen.com

+49 545 291 683 012

Bewerbungsschluss:31.01.2019
Einrichtung:Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main
Kontakt:

Anna Sailer

anna.sailer@stadt-frankfurt.de

www.mmk.art

Bewerbungsschluss:17.02.2019
Einrichtung:SOLVATEC - Creative Software_Web Design_Arts
Kontakt:

beecollect@solvatec.com

Website:www.solvatec.com