Praxisprojekte

Seiteninhalt

In der Praxis lernen

An der HTW Berlin studieren Sie praxisorientiert. Im 3. und 4. Semester haben die Praxisprojekte ein eigenes Modul im Stundenplan. Sie arbeiten alle zwei Wochen einen ganzen Tag in einem Museum, einer anderen Kultureinrichtung oder an der HTW Berlin. Im 3. Semester inventarisieren und dokumentieren Sie Objekte. Im 4. Semester stehen die Präsentation und Vermittlung im Mittelpunkt. Manche Projekte finden auch als Blockveranstaltung (14-tägig, Vollzeit) statt — im Wintersemester meist in der zweiten Februarhälfte.

Organisation der Praxisprojekte

Die möglichen Projekte werden gegen Ende des vorhergehenden Semesters von dem oder der Modulverantwortlichen vorgestellt. Betreut werden die Studierenden von den Kolleginnen und Kollegen in den einzelnen Häusern. Mit der Präsentation der Ergebnisse und dem Praxisbericht schließt das Praxisprojekt ab. 

Diese Einrichtungen bieten regelmäßig Praxisprojekte an: